Ab auf die Piste mit coolen Skijacken!

Wann ist der optimale Zeitpunkt, um an eine Skijacke zu denken? Im Winter ist es dringend nötig, aber im Sommer schlägt man die Schnäppchen. Lieber jetzt für eine gute Skiausrüstung sorgen als zu spät, wenn vieles vergriffen ist, oder? Ich habe am Wochenende das komplette Skioutfit meiner Kinder gekauft und dabei habe ich die legendäre Hyra-Skibekleidung mit coolem Design und Farben gefunden, die ich vorher nur aus Italien kannte. Meiner Tochter habe ich eine Skijacke gekauft. Sie wird mit Abstand die Coolste auf der Piste sein!

Laut meiner Tochter ist die Jacke schön warm, man kann sich in ihr gut bewegen, sie ziept nicht und, es gibt auch sonst keine Beschwerden! Sie ist auch schön weich, wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv. Sehr wichtig auch: Es gibt Reflektoren, damit die Kleinen auch auf jeden Fall gesehen werden. Toll finde ich auch, dass es innen einen Schneefang gibt und verstellbare Klettärmel.

Hyra ist eine italienische Marke für Skikleidung, die hipp und chic zugleich ist, gepaart mit ausgereifter Funktionalität. Sie ist hier in Deutschland nicht so bekannt, dafür aber umso mehr in Italien und den USA.

Ich habe die Skijacke im Limango-Outlet gefunden: http://www.limango-outlet.de/hyra-kinder

 

Vielleicht interessiert Euch auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.