Blumenfelder rund um München Tulpen, Gladiolen, Dahlien und Sonnenblumen selber schneiden

Herrlich, endlich Frühling! Gerade jetzt, wo es zu grünen und blühen beginnt, wünschen wir uns nichts sehnlicher, als auch ein bisschen Grün daheim. Bevor wir aber einfach in den Blumenladen oder Supermarkt gehen und uns zwei Bund Schnittblumen mitnehmen, nutzen wir das Blumen pflücken als kleinen Familienevent, meist nach einem Ausflug ins Grüne. Denn rund um München gibt es unzählige Felder, die zum selbst schneiden (gegen eine geringe Gebühr) einladen. Viel Spaß!

Blumenfelder rund um München

Wo gibt es 2017 schöne Blumenfelder?

 

Im Münchener Osten:

Zwischen Unterföhring und Ismaning

In Ismaning im Gewerbegebiet Osterfeld auf dem Feld gegenüber von Aldi

 

Im Münchener Norden:

Dachau/Karlsfeld,  auf der B11 Richtung Landshut

 

Im Münchner Süden:

Höhenkirchen, Hohenbrunn, Ottobrunn

Wolfratshauser Straße zwischen Obersendling und Solln

Auf der Grünwalder Straße Richtung Straßlach

Zwischen Baierbrunn und Schäftlarn

Auf dem Weg von Unterhaching nach Taufkirchen

Zwischen Sauerlach und Lanzenhaar

Ausfahrt Sindelsdorf der Autobahn A96

 

Kennt Ihr noch weitere? Dann schreibt sie gerne in ein Kommentar! Vielen Dank!

Ein ganz wichtiger Hinweis zuletzt: Auch wenn niemand dasteht und kassiert, kosten diese Blumen Geld. Bei unserer Recherche ist uns traurigerweise aufgefallen, dass viele Blumenfelder in den letzten Jahren aufgegeben wurden, da sie professionell und weniger professionell geerntet wurden – ohne zu bezahlen. Also, denkt dran, damit diese schöne Freizeitbeschäftigung nicht völlig ausstirbt!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Vielleicht interessiert Euch auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.