Stimmungsvolle Wanderung zum Kloster Andechs – mit und ohne Kinderwagen

Ein Klassiker unter den „München-nahen“ Wanderungen ist die Wanderung zum Kloster Andechs. Wir unternehmen sie jährlich zur „Vor-Frühlingszeit“ (wobei man sie eigentlich das ganze Jahr unternehmen kann). Dann ist der ganze Wald voll mit Bärlauch und man kann ihn sammeln, um Bärlauch-Pest oder Bärlauchsuppe zuzubereiten. Nur leider hatten wir dieses Jahr Pech und der Bärlauch ließ noch auf sich warten. Wir lieben diesen Wanderweg, weil er landschaftlich sehr abwechslungsreich und nur 40 Autominuten von München Hauptbahnhof entfernt ist.

Weiterlesen

Foodtrucks & Gourmet Streetfood

Wer kennt sie noch nicht? Seit geraumer Zeit rollen sie über Münchens Straßen, parken auf Firmengelände und versorgen Münchens arbeitende Bevölkerung mittags mit Tacos, Burgern, Pizza, Hot-Dogs oder ähnlichem. Sie heißen Grillin‘, Isardogs, Salsa Verde oder Pizza Innovazione.

Weiterlesen