Freiluftsupermarkt Freiham Euer Abendessen selbst ernten!

Ihr würdet gerne Euer Gemüse selbst ernten, habt aber als Münchner Mieter keine Möglichkeit dazu? Dann lohnt sich der Weg nach Freiham. Dort könnt Ihr mit der Schubkarre direkt aufs Feld fahren, das Gemüse und Obst selbst ausgraben und günstig erstehen. Beim Freiluftsupermarkt Freiham handelt es sich um ein echtes Novum: eine Stadt aus Stroh inmitten der Freihamer Felder. Gebaut aus dem Material, das über viele Jahrzehnte als Ernte anfiel.

Freiluftsupermarkt Freiham

Letztes Jahr wurden die beiden ersten Freiluftsupermäkte europaweit eröffnet- in München und in Wien. Was Euch erwartet: Wenn Ihr Spaß daran habt, könnt Ihr gerne bei der Pflege und Ernte mithelfen oder auch einfach nur im Erntepark entspannen und heimische Obst- und Gemüsesorten wiederentdecken. Und Eure eigene Ernte gegen einen günstigen Preis mit nach Hause nehmen.

Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr öffnet ab heute (!!!) eine Zweigstelle  im benachbarten Stadtteil Neuaubing Westkreuz. Die sogenannte „Freiluftbox“ findet Ihr am Westkreuz, direkt an der S6/S8 und bietet diesen Sommer frische Produkte der Landwirtschaften der Umgebung als eine Art zentraler Ab-Hof-Verkauf. Ihr merkt, ein Besuch der Website lohnt sich.

Ein schöner Erlebnisausflug für Eure Stadtkinder, die beim Einkauf vieles über Landwirtschaft erlernen.

Freiluftsupermarkt München, Wiesentfelser Straße, München Freiham, S-Bahn-Station Freiham, info@freiluftsupermarkt.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Vielleicht interessiert Euch auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.