Das Kinderkunsthaus in Schwabing – Auf Ihr kleinen Künstler!

Vor kurzem waren wir auf einem sehr netten Blogger-Event im Kinderkunsthaus. Dort haben wir bemerkt, wie unglaublich schön diese Location, wie breit das Angebot und wie herzlich die Mitarbeiter sind. Zum sechsjährigen Jubiläum hat sich das Kinderkunsthaus für 2017 richtig viel kreatives Programm vorgenommen – und dieses Mal ist wirklich für jeden etwas dabei!

Das Kinderkunsthaus in Schwabing

Das Kinderkunsthaus Schwabing befindet sich im Herzen von Schwabing auf 300 qm in den historischen Räumen einer ehemaligen Flaschenfabrik. Dort können sich Eure Kinder (und Ihr) kreativ austoben, schnippeln, kleben, herumkleksen und so viel Farbe nehmen wie sie – und nicht wie „Mami“- möchten. Das Kinderkunsthaus ist ein gemeinnütziges Projekt, das von Spendern und Förderern lebt. Für nur ein paar Euro können hier Familien wunderbar einen ganzen Nachmittag verbringen. Oder Ihr kommt -wie wir- öfter. Denn ein Nachmittag reicht nicht aus, um alles auszuprobieren.

Die Kreativwerkstatt hat vier große Tische, an denen die kleinen Künstler tätig werden können: Entweder ein neues Kinderkunsthaus–Logo erstellen, drucken oder mit wechselnden Farbmaterialien wie Gouache, Wasser- oder Acrylfarben etc. Bilder malen. Aber auch große Kunstwerke wie „Traumschlösser“, Filzschlangen oder Handtaschen werden dort geschaffen.

Offenes Programm für Kinder

Das offene Programm mit täglich wechselnden Themen findet mittwochs bis freitags von 14.00 – 18.00 Uhr, Sa/So von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. Es ist für Kinder von 6-12 Jahren geeignet. Die kleineren Kinder müssen von ihren Eltern betreut werden.

Kreativkurse für Kinder ab 2 Jahren werden ebenfalls angeboten. Weitere Infos erhaltet Ihr auf der Website.

Programm für Jugendliche

Im Medienbereich dürfen sich die jungen Kreativen nach Belieben mit Mal-, Comic-, und „Malen à la Jackson Pollock“-Programmen am Computer austoben. Endlich mal wie die Großen am Computer sitzen! Ältere Kinder können auch Trickfilme mit Knetfiguren erstellen. Wirklich genial!

Ganz begeistert sind die Kinder auch von der Verkleidungskiste und der Filmkamera. Verkleidet als Fee, Ritter oder Wolf werden sie mit der Kamera vor einem fiktiven Hintergrundfilm gefilmt.

Offenes Programm für Erwachsene

Beim Arthouse – dem Offenen Programm für Erwachsene, dürfen sich Erwachsene auch mal so richtig künstlerisch austoben. Am Donnerstag, den 02.02.17 ist es wieder soweit. Es ist keine Voranmeldung nötig, aber wer sicher einen Platz haben möchte, ruft kurz mal an. Der Unkostenbeitrag (inkl. Willkommensdrink) liegt bei 20 €. Die Termine danach sind am 9.3., 5.4., 4.5 und 1.6.17.

„Erhörte Wünsche“ – Benefizlesung

Ein kleines Highlight ist die Benefizvorlesung mit Stefan Wilkening am Sa, 4.02 von 17-18:30 Uhr. Der bekannte Schauspieler und Sprecher liest aus seinem Lieblingskinderbuch „Rennschwein Rudi Rüssel“ und möglicherweise aus dem Lieblingsbuch Eurer Kinder. Nehmt Euer Lieblingsbuch mit, markiert die Stelle, die er vorlesen könnte und kommt vorbei. Tickets gibt es im Kinderkunsthaus und an der Abendkasse zu 7€ für Erwachsene, 5 € für Kinder.

Kindergeburtstage

Auch Kindergeburtstage für Kinder ab 5 Jahren können hier in verschiedenen Workshops gefeiert werden. Die maximale Personenanzahl beträgt zwölf Personen.  Eine verbindliche Anmeldung sollte mindestens zwei Wochen vor Wunschtermin eintreffen. Veranstaltungsdauer: 1-2 Stunden. Mehr Infos findet Ihr hier.

Kinderkunsthaus, Siegesstraße 23, 80802 München, Tel.: 089-330 35 77-0

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Vielleicht interessiert Euch auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.