Unsere fünf schönsten Naturbäder in und um München

 

Heute möchten wir Euch unsere fünf schönsten Naturbäder in und um München vorstellen:

Naturbäder in und um München

Das Further Naturbad

Tolle Anlage in der Nähe von Oberhaching mit großer Liegewiese, einem großen mit Schilf und Seerosen angelegtem Schwimmbecken, einem Bachlauf, an dem die Kinder herrlich Staudämme bauen können und einem großen überdachten Sandkasten. Das Schwimmbecken ist in einen Schwimmer- und Nichtschwimmer-Bereich aufgeteilt und bietet Kinderrutsche, einen Sprungfelsen sowie eine Badeinsel. Für die größeren Kinder gibt es auch noch Tischtennisplatten und Bodenschach. Wer anschließend einkehren möchte, ist mit der Kugler – Alm bestens beraten: eigentlich ein eigenes Ausflugsziel mit riesemgroßen Spielplatz, Obstgärten und Wiesen und sehr guter bayerischer Biergarten-Küche!

Further Naturbad, Badstraße 5, 82041 Oberhaching, Tel. 089 / 613 05 053,  Further Naturbad

Natur- und Sommerbad Maria Einsiedel

Das Naturbad liegt in der Nähe des Tierparks Hellabrunn, traumhaft in den weitläufigen Parks und Auen entlang der Isar. Mit einem extra Plansch-Bereich und einem Spielplatz ist auch für gute Laune bei den Kleinsten gesorgt. Als Eltern kleinerer Kinder sollte man jedoch ein besonders wachsames Auge haben, da auf einer Länge von 390 m ein Isarkanal das Bad durchfließt. Anschließend bietet sich die Einkehr in den Biergarten „Bootshaus der Naturfreunde e.V.“ in der Zentralländstraße 16 an – ein Geheimtipp unter den Biergärten!

Naturbad Maria Einsiedel, Zentralländstraße 28, 81379 München, Tel. 089 / 23615050, Naturbad Maria Einsiedel

Naturbad Vierkirchen

Das Naturbad liegt nördlich von Dachau im Dachauer Land in idyllischer Lage. Die Naturbadeanlage hat eine Wasserfläche von 2000 qm, einen natürlichen Sprungfelsen, viel Grün und Bäume. Dazu ein nettes Kinderbecken, ein Holz-Pratenschiff und viel Platz zum Spielen und Sonnen.

Naturbad Vierkirchen, Am Bauhof 2, 85256 Vierkirchen, Tel. 08139 / 935520, Naturbad Vierkirchen

Naturbad Samerberger Filze

Das Naturbad liegt sehr romantisch im Wanderparadies Samerberg und ist kostenlos (allerdings muss man ein Parkticket ziehen). Den Besuch des Bades solltet Ihr unbedingt mit einer Wanderung im nah gelegenen Wandergebiet kombinieren, wie z.B. auf die Käseralm oder Doaglalm. Das Schwimmbecken teilt sich auf in ein teilweise überdachtes Kleinkinder/-Kinderbecken, einen Nichtschwimmer-Bereich und ein großes Becken für Erwachsene. Herrlich erfrischend!

Naturbad Samerberger Filze, Dorfpl. 3, Samerberg, Tel. 08032 / 98940, Naturbad Samerberger Filze

Aschauer Freischwimmbad

Das Aschauer Freischwimmbad bezieht sein Wasser vollständig aus dem Grundwasser des Prientales. Es ähnelt einem kleinen natürlichen Bergsee zu Füßen der Prientaler Berger und der Burg Hohenaschau. Es hat einen Nichtschwimmerbereich und bietet sich ideal nach einem Ausflug in der Gegend an.

Natur-Freischwimmbad, Bernauer Straße 44, 83229 Aschau im Chiemgau, Tel. 08052 / 1618, Aschauer Freischwimmbad

Euch hat gefallen, was Ihr gelesen habt? Dann abonniert doch unseren monatlichen Newsletter (Startseite Sidebar links) und erhaltet unsere Tipps für den kommenden Monat als Erste und nehmt zudem an besonderen Gewinnspielen teil!

Vielleicht interessiert Euch auch...

4 comments

  1. Eine super Aufstellung! Die ersten beiden Bäder kann ich auch wärmstens empfehlen. Das Naturbad Samerberger Filze müssen wir unbedingt demnächst mal testen.
    Viele Grüße,
    Nadja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.