Die Aubinger Lohe – Rodelspaß für Groß und Klein

 

Die Aubinger Lohe – Rodeln was das Zeugs hält

Wir waren neulich an einem Nachmittag in der Aubinger Lohe rodeln, ein Waldgebiet am westlichen Rand Münchens zwischen Lochhausen und Aubing. Man fährt ca. 20 Autominuten von Schwabing/Hbf aus. Ich war selber überrascht, dass ich in diesem kleinen romantischen Wald in München, der auch gleichzeitig Naturschutzgebiet ist, noch nie war. Es gibt einen sagenumwobenen Hügel, der 541m hoch ist und sich 25 m über sein Umland erhebt. Auf diesem kann man wunderbar rodeln. Der Hügel bzw. das Rodelgebiet ist wirklich riesig und es gibt verschieden hohe Erhebungen mit unterschiedlichem Gefälle, so dass für jeden Schwierigkeitsgrad was dabei ist. Es ist auch so groß, dass man sich längere Zeit dort aufhalten kann, ohne dass einem langweilig wird oder man sich in die Quere kommt.

Am besten parkt man auf den vorgelagerten Parkplätzen der Waldwirtschaft Bienenheim in Lochhausen (Bienenheimstr. 11, 81249 München). Zunächst läuft man von der Waldwirtschaft aus ca. 2-3 Min. auf dem Weg zwischen Schrebergärten und Sportplatz. Dann macht der Weg eine Biegung nach rechts. Jetzt einfach weiter geradeaus weiter in den Wald laufen (und auch nicht nach links an den Schrebergärten entlang). Da der Weg durchaus genutzt ist, kann man ihn nicht verfehlen. Nach ca. 5 Min. kommt dann eine Lichtung mit dem Rodelhang.

Wir haben uns von Hang zu Hang „vor-gerodelt“ und uns im Schwierigkeitsgrad und der Länge der Bahn gesteigert und hatten sehr viel Spaß dabei! Auf dem Rückweg kann man zum Teil auch mit dem Schlitten fahren, da der Weg leicht abfällt.

Nach dem Rodelvergnügen unbedingt in die Waldwirtschaft Bienenheim einkehren. Sie ist sehr schön eingerichtet und das Essen – junge bayerische Landhausküche – ist vorzüglich. Wir selber haben den Imker-Schweinebraten mit köstlicher Honigkruste und das Münchener Schnitzel auf Bratkartoffeln gegessen. Preislich auch völlig ok. Die Öffnungszeiten im Winter sind Di-Fr 12-22h, Sa-So 11-22h (Änderungen auch möglich, bitte vorher anrufen).

Waldwirtschaft Bienenheim, Bienenheimstr. 11 81249 München, Tel.: +49 (0)89 89555927

 

Vielleicht interessiert Euch auch...

1 comment

  1. Das klingt toll, rodeln und auch noch gutes Essen – danke für den Tipp! Werden wir am Wochenende mit der ganzen Bande ausprobieren, der Schnee soll ja halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.