Applaus, Applaus für Zirkus Roncalli

Erinnert Ihr Euch noch an Zirkusbesuche in Kindheitstagen? Ein buntes Zirkuszelt, Stühle und Vorhänge aus rotem Samt, nostalgische Zirkuswagen, ein Hauch Magie und Popcornduft? Dann müsst Ihr unbedingt in den Zirkus Roncalli gehen und für ein paar Stunden in eine andere Welt eintauchen!

Eine  Welt mit Clowns, Akrobaten am Boden und in der Luft, dem Gummiknochen-Mann, der in einem Rohr verschwindet und einer sehr eindrucksvollen Pferde-Show. Erstmals sind auch die Kinder von Zirkusinhaber Bernhard Paul bei ihrer Rollschuhakrobatik zu sehen und auch der Flaschenläufer aus „Wetten das?“, der direkt vom Zirkus engagiert wurde. Das Besondere an Roncalli: Es gibt außer Pferden keine Tiere!

Meine Kinder waren sehr begeistert und konnten der Show gut folgen. Und der Kommentar “Mama, gehen wir morgen wieder in den Zirkus?” sagt alles, oder?

Schaut unbedingt vorbei! Bis zum 8. Dezember 2013 gastiert der Zirkus Roncalli im Münchener Viehhof. Vorstellungen sind Mittwoch und Donnerstag um 16 und 20 Uhr, am Freitag und Samstag um 15 und 20 Uhr und am Sonntag um 14 und 18 Uhr. Die Vorstellung dauert rund zweieinhalb Stunden mit einer Pause.

Mehr Infos hier.

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *