Bergtierpark Blindham und Schnitzelessen im Ayinger Bräustüberl

Der Bergtierpark Blindham ist nur knapp 30 km von München entfernt und ist eine gute Mischung aus Landidylle, Spielplatz und Tierpark. Wir waren schon zu jeder Jahreszeit da und finden, dass sich der Park ideal für einen Nachmittagsausflug eignet. Denn er ist schnell erreichbar, überschaubar und es ist alles vorhanden, was das Kinderherz begehrt.

Bergtierpark Blindham und Schnitzelessen im Ayinger Bräustüberl

Nachdem man den Tierpark betreten hat, befindet sich gleich zu Beginn ein sehr großer Sandkasten sowie eine größere Rutsche. Wir haben am Anfang oft den Fehler gemacht, dass wir uns dort zu lange aufgehalten haben und dann keine Zeit mehr für den Rest des Parks hatten. Also, am besten marschiert Ihr gleich weiter zu den Gehegen der Hühner, Ziegen, Schafe und Hasen. Mutigere Kinder können auch über den Zaun in das Gehege der Ziegen und Schafe steigen und diese streicheln. Ihr solltet unbedingt Tierfutter kaufen (auch wenn die Tiere an Wochenenden schon sehr satt sind), damit die Kleinen auch füttern können.

Wir schlagen den Rundweg immer „linksherum“ ein und passieren Pferde, Lamas, Ponys, Esel, Schweine und Wildschweine. Danach gelangt man in den Wald, wo es auch eine ausgewiesene Picknickstelle mit Grillstellen gibt. Anschließend seht Ihr Sumpfbiber und zu guter Letzt Rehe und Hirsche, die Ihr in einem Freigehege füttern könnt. Sie sind so zahm, dass sie einem aus der Hand fressen.

Danach ist der Spielplatz mit Rutschen, Schaukeln, Karussell, Bungee-Trampolin und Riesenrutsche angesagt. Alleine hier kann man sich Stunden aufhalten und die Kinder können sich nach Belieben austoben. Wer seinen Kinderwagen vergessen hat, kann sich einen Bollerwagen an der Kasse leihen. Sehr praktisch, um Jacken, Essen und Getränke zu transportieren.

Events im Bergtierpark Blindham

Mehrmals im Jahr gibt es Greifvogel-Vorführungen, die man nicht verpassen sollte. Die Termine sind der Website der Bergtierparks zu entnehmen. Ebenso wie die Besuche des kleinen Trolls, der drollige Geschichten erzählt und Lieder singt.

In der Vorweihnachtszeit kann man sich hier auch seinen eigenen Christbaum „schlagen“ und danach noch etwas im Glühweinstadl verweilen.

Der Tierpark hat ein Café mit schöner Sonnenterrasse sowie Panoramablick auf Park und Berge. Wir haben uns sagen lassen, dass man dort die besten Bockwürste Münchens bekommt.

Wir würden den Tierpark erst ab 2 Jahren empfehlen, denn dann erst haben die Kinder wirklich was von Tieren und Spielplatz.

BergTierPark Blindham, Blindham 3, 85653 Aying, Tel 08063/20 76 38
Ganzjährig geöffnet: Sommer: 9-20 Uhr, Winter: 10-18 Uhr, https://www.bergtierpark.de/

Spielstadl im Bergtierpark Blindham

Seit August 2015 gibt es auf dem Gelände des BergTierpark das sensationelle Spielstadl, ein Indoor-Spielplatz auf über 2000 qm2. Eine riesengroße Scheune wurde in einen Indoor-Spielplatz umfunktioniert. Für 26€ für eine vierköpfige Familie ist wirklich alles vom Allerfeinsten; es wurden ausschließlich Holz und Naturmaterialien verwendet. Eure Kinder finden hier eine Riesen-Seil-Schaukel, Rutschen, Hängebrücken und Kletterparcours,  ein Bällebad, Riesen-Lego-Steine und ein Mäuserad vor. Sehr süß ist auch der Zwergerlstall für Kleinkinder mit einem großen Indoor-Sandkasten, Bobbycars und einer Kleinkinderlandschaft. Für die Eltern sind überall tolle Holzliegen und eine Lounge-Zone mit gigantischem Bergblick vorgesehen.

Bei kalten Temperaturen nicht vergessen: Turnschuhe und warme, gemütliche Sportkleidung. Denn das Spielstadl wird nicht beheizt!

Ayinger Bräustüberl
Ayinger Bräustüberl

Danach geht’s bei uns immer ins Ayinger Bräustüberl nach Aying, einem urgemütlichen Gasthof mit Biergarten und kleinem Spielplatz für Kinder. Dort könnt Ihr herrlich Schnitzel essen und den Tag bei einem guten Bier ausklingen lassen.

Ayinger Bräustüberl, Münchner Str. 2, 85653 Aying, Öffnungszeiten: Mo-So 10-24h, Tel.: 08095/1345

Nicht Euer Wildtierpark? Dann schaut Euch doch unsere Beiträge über den Wildpark Poing oder die Grünwalder Sauschütt an!

Vielleicht interessiert Euch auch ...

2 comments

  1. Wirklich ein schöner Nachmittagsausflug, auch für Sonn- und Feiertage. Denn selbst wenn der Parkplatz rappelvoll (wie bei uns gestern) verläuft sich das Ganze im Park und auf dem großen Spielplatz mit wirklich tollen Angeboten für kleinere und größere Kinder total! Nicht zuletzt wegen dem netten Grillplatz im Wald, bietet sich dieser Park sicher auch schön für ein Kindergeburstagsfest an. Danke für den Tipp, Inken. 🙂

  2. Super Tip, wir Eltern hatten einen schönen Tag – und unser Sohn war im wahrhaftigen Kinderparadies 🙂 Sogar für Sandspielzeug am Spielplatz war gesorgt, wir hätten gar nichts mitnehmen müssen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: