Spannende Familienbergtour auf den Teufelstättkopf

Unsere großen Buben lieben das Abenteuer – und finden immer mehr Gefallen an echten Bergtouren. Einzige Bedingung: Die Wanderung geht über Stock und Stein, ein wenig Kletterei sollte dabei sein und der Anteil an Ziehwegen und Forststraßen sich im Rahmen halten. Der Teufelstättkopf, oberhalb von Schloß Linderhof, den wir vor kurzem bestiegen haben, erwies sich da als voller Erfolg!

Continue Reading

Rodeln mit Kindern am Buchenberg im Allgäu

Kaum ist es März, bricht der Winter über uns herein. Während es in München eher matscht und tropft als knirscht, zeigen sich die Berge von ihrer schönsten Seite. Auf zum Rodeln! Auch heute wollen wir Euch wieder eine Tour vorstellen, die wenig bekannt ist und die sich insbesondere für “Faulpelze” und Eltern mit kleinen Kindern lohnt.

Continue Reading

Inline-Skating im Englischen Garten Von der Hirschau bis zum Aumeister - und zurück!

Wow, waren wir alle stolz, als wir unsere neuen Inlineskates von Rollerblade inklusive Helm, Knie-, Hand- und Ellbogen-Schoner auspacken durften. Nur wo ausprobieren? Im Englischen Garten! Eine Freundin von uns hatte uns den Tipp gegeben: Von der Hirschau bis zum Aumeister gäbe es eine herrliche Strecke, die leicht befahrbar sei.

Continue Reading

CareProf – der betreute Abhol- und Bringdienst für Eure Kinder Flexibler als ein Babysitter, aber ebenso liebevoll!

CareProf – was ist das? Zugegeben, wir waren am Anfang skeptisch, als wir von diesem Münchener Unternehmen von Freunden hörten. CareProf bietet einen betreuten Bring- und Abholservice für Kinder an – entweder zu Fuß, mit Öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto.  Aber lassen sich Kinder von einem Fremden vom Kindergarten und Hort abholen lassen? Gehen sie mit einer ihr unbekannten Person einfach mit? Ist diese auch zuverlässig und können wir ihr unsere Kinder anvertrauen?

Continue Reading

Klettern? Es müssen nicht immer die Alpen sein…

Klettern ist Eure Sportart, aber der Wochenend-Rückstau aus den Bergen nervt einfach? Die Fränkische Schweiz ist die Alternative: Rund 12.000 Kletterrouten an 800 unterschiedlichen Felsen, keiner wie der andere, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für geübte Kletterer und Neueinsteiger und eine unvergleichliche Landschaft begeistern einfach.

Continue Reading