Equila – das neue Pferde-Spektakel von Apassionata

Wir haben uns unglaublich gefreut, als wir zu Equila in den neue Showpalast München eingeladen wurden. Im Vorfeld hatten wir schon viel gehört und gerade die Pferdefans unter uns waren mehr als gespannt!

Equila – das neue Pferde-Spekatakel von Apassionata

Wir hatten ja schon mehrmals auf die spektakulären Pferdeshows von Apassionata in der Olympiahalle in unserem Newsletter hingewiesen. Unsere Tochter, ein begeisterter Pferdefan, konnte es kaum erwarten, Equila zu besuchen, von der aktuell bereits ganz München spricht. Dann war es dann so weit: die ganze Familie war zur Show eingeladen.

Zu Apassionata

Apassionata ist bekannt durch seine einzigartigen Pferdeshows. Neben der Tour findet man nun mit dem Showpalast München ein eigens gebautes Ensuit-Theater, das Equila dauerhaft und bis zu sechs Mal die Woche in München zeigt. Neben dem Showpalast München entsteht Mitte 2018 eine eigene Themenwelt rund um das “Individuum Pferd”

Equila – die Abenteuer-Reise ins Land der Fantasie

Unsere Tochter war schon zu Beginn nicht von den Merchandising-Produkten weg zu bekommen, die man überall im Foyer kaufen konnte. Sehr lustig fanden wir die Hufeisen, die sich überall in der Dekoration wiederfand: Flaschenhalter, Bilderrahmen etc. Als wir dann im Showpalast ankamen, war als Hintergrund-Geräuschkulisse überall ein Wiehern zu hören- sehr lustig!

Als die Show begann, waren wir alle, selbst die Nicht-Pferde-Fans mächtig gespannt. Der Vorhang öffnete sich und eine Wahnsinns-Lichtshow mit einer realen Landschaft präsentierte sich vor uns. Reiter kamen herein galoppiert und zeigten ihre waghalsigen Kunststücke auf und ohne Pferd. Equila ist mehr ein Musical, als eine reine Pferdeshow. 65 Pferde, teils äußerst seltene Rassen und deren Reiter zeigen ihre faszinierenden Akkrobatikkünste. Untermalt wird die unterhaltsame Show von mitreißender Musik, die eigens für den Münchner Showpalast komponiert wurde. Das tolle Bühnenbild und die künstlerische Darbietung lassen auch bei Nicht-Pferdefans keine Langeweile aufkommen. Die aufwendigen Kostüme der Reiter und die Beschirrung der Pferde sowie die fantastischen Lichteffekte gaben ihr Übrigens, dass die Show uns komplett in ihren Bann zog.

Die Story

Die Geschichte handelt vom jungen Phero. Er verlässt sein Dorf, um im fernen Land Equila der beste Reiter aller Zeiten zu werden und das alljährlich stattfindende Turnier zu gewinnen. Sein Pferd Arkadash begleitet ihn. Und was denkt Ihr? Schafft er es oder nicht? Natürlich schafft er es!

Unsere Insider-Infos

Wo sitzt man gut? Wir hatten Plätze in der Mitte und hatten eine tolle Sicht.

Wie lange dauert die Show?  Die Show dauerte gut 2 Stunden mit einer Pause

Können kleine Kinder mit? Die Show eignet sich für Kinder ab vier Jahren.

Unser Fazit

Equila ist für alle Pferdefans oder Fans einer neuen Dimension von Show: Macht Euch auf zum Showpalast München! Tickets gibt es hier!

Apassionata Showpalast München, Hans-Jensen-Weg 3, 80939 München

Dieser Artikel wurde unterstützt von Apassionata.

Copyright Bilder: Apassionata World GmbH

 

 

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *