Halloween für Kinder in München

 

Halloween hat bei unseren Kindern mittlerweile eine feste Tradition. Endlich wieder eine Gelegenheit, sich zu kostümieren! Aber was bedeutet Halloween überhaupt? Wo kann man Halloween mit Kindern in München feiern? Und wo bekommt Ihr die gruselige Kostümierung her? Wir haben uns mal schlau gemacht.

Was bedeutet Halloween?

Wisst Ihr, was Halloween eigentlich bedeutet und warum es gefeiert wird? Halloween kommt ursprünglich aus Irland und bedeutet All Hallow’s Eve, also der Abend vor Allerheiligen. Die Kelten dachten, dass in der Nacht zu Allerheiligen die Seelen der Verstorbenen auf die Erde zurückkommen. Deshalb entzündeten sie Lichter, die den verstorbenen Seelen den Weg weisen sollten. Den Verstorbenen in Ehren, verkleidet man sich heutzutage als schaurig-traurige Gestalten, zündet Lichter an und schnitzt Kürbis-Fratzen, die böse Geister vertreiben sollen.

Am Abend von Halloween solltet Ihr Süßes im Haus haben und es den umherziehenden Kindern schenken. Sonst werdet Ihr vielleicht mit Streichen bestraft. Und selbst wenn nicht, dann ist es doch schön, den Kindern eine Freude zu machen.

Wo Ihr Halloween mit Kindern in München feiern könnt!

Die besten Halloween-Partys in München haben wir Euch zusammengetragen:

Halloween im Märchen-Erlebnispark Marquartstein vom 27.-31. Oktober mit Kürbisschnitzen, Schminken und Kürbisschätzen.

Halloween-Klettern im Kletterwald Vaterstetten am 31. Oktober bis 23 Uhr, Ottendichler Straße 1
85591 Vaterstetten

Halloween am Familiensonntag in der BMW Welt/Museum am 28. Oktober von 10 bis 18 Uhr, Am Olympiapark 1, 80809 München

Halloween-Party im Quax-Kinderhaus, am 27. Oktober von 15 bis 18 Uhr, Messestadt Riem, Helsinkistrasse 100, 81829 München

Happy Halloween im Kinderland des Flughafen München, am 31. Oktober von 14 bis 17 Uhr, Voranmeldung notwendig, München Airport Center, Forum, Süd, Ebene 04 vor der Sicherheitskontrolle

Gruselige Halloween-Stadtführung vom 19.-31. Oktober.

 

Hinterlasse eine Antwort

Kommentiere
Bitte Namen hier einfügen