Schlittenhunderennen in Bayern

Schlittenhunderennen in Bayern? Gibt es das überhaupt? Ihr werdet erstaunt sein: Und ob! Dieser Spaß ist nicht nur Skandinaviern vorbehalten. Wir haben Euch drei Highlights in diesem Winter zusammengetragen.

Schlittenhunderennen in Bayern

Süße Huskies in Wallgau

Merkt Euch schon einmal Sonntag, den 17.2.2019 vor! Denn dann findet das „Internationale Schlittenhunderennen 2019“ in Wallgau statt. Ab 9 Uhr geht es los! Der Eintritt beträgt gerade mal 3 Euro pro Person. Zu sehen sind 100 Gespanne mit 800 – 1000 Huskys.

Wallgau

Inmitten der Berge: Inzell

Inmitten der malerischen Hügellandschaft der Chiemgauer Voralpen heißt es vom 1.-3.2.2019 in Inzell „Auf die Plätze – Husky – Los!“. Neben den Rennen auf dem Campingplatz Lindlbauer wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm auf Euch. So können zum Beispiel neben den Rennstrecken – die eine Länge von 12 bis 31 Kilometern reichen – auch die Huskies beäugt werden.

Inzell

Skijöring in Oberjoch

Ein echtes Schmankerl: In Oberjoch bei Hindelang wird vom 19.-20.1.2019 der Deutschlandcup der Schlittenhunde und die Qualifikation zur Weltmeisterschaft ausgetragen. Die größten Gespanne gehen mit 10 bis 12 Hunden an den Start!

Ein besonderer Höhepunkt ist das Skijöring. Hier werden Langläufer von einem oder zwei Hunden gezogen.

Bad Hindelang

Hinterlasse eine Antwort

Kommentiere
Bitte Namen hier einfügen