Stimmungsvolle Wanderung zum Kloster Andechs – mit und ohne Kinderwagen

Ein Klassiker unter den „München-nahen“ Wanderungen ist die Wanderung zum Kloster Andechs. Wir unternehmen sie jährlich zur „Vor-Frühlingszeit“ (wobei man sie eigentlich das ganze Jahr unternehmen kann). Dann ist der ganze Wald voll mit Bärlauch und man kann ihn sammeln, um Bärlauch-Pest oder Bärlauchsuppe zuzubereiten. Nur leider hatten wir dieses Jahr Pech und der Bärlauch ließ noch auf sich warten. Wir lieben diesen Wanderweg, weil er landschaftlich sehr abwechslungsreich und nur 40 Autominuten von München Hauptbahnhof entfernt ist.

Continue Reading

Mit dem Laufrad am Walchensee

Traumhaft schön gelegen ist der Walchensee zwischen dem Kochselsee und dem Karwendelgebirge. Aber nicht nur das macht seine Schönheit aus, nein auch sein karibisch blau-grünes Wasser und sein Fjord-ähnliches Aussehen. Aufgrund dessen ist er als Filmkulisse national und international sehr beliebt: „Wickie und die starken Männer“ und „Wickie auf Großer Fahrt“ wurden hier gedreht, aber auch Kirk Douglas verschlug es an diesen Ort mit dem Filmdreh von „Tales of the Vikings“ und „Die Wikinger“ .

Continue Reading

Familienausflug auf die Chiemsee-Inseln Fraueninsel und Herrenchiemsee

Jedes Jahr machen wir einen Familienausflug auf die Chiemsee-Inseln und genießen das Chiemgau und das Bayerische Meer. Der Ausflug ist sehr dankbar, denn er hat viel für Kinder zu bieten: Schiff fahren, baden, das Schloss Herrenchiemsee besichtigen und Pferdekutsche fahren.

Continue Reading