Stimmungsvolle Wanderung zum Kloster Andechs – mit und ohne Kinderwagen

Ein Klassiker unter den „München-nahen“ Wanderungen ist die Wanderung zum Kloster Andechs. Wir unternehmen sie jährlich zur “Vor-Frühlingszeit” (wobei man sie eigentlich das ganze Jahr unternehmen kann). Dann ist der ganze Wald voll mit Bärlauch und man kann ihn sammeln, um Bärlauch-Pest oder Bärlauchsuppe zuzubereiten. Nur leider hatten wir dieses Jahr Pech und der Bärlauch ließ noch auf sich warten. Wir lieben diesen Wanderweg, weil er landschaftlich sehr abwechslungsreich und nur 40 Autominuten von München Hauptbahnhof entfernt ist.

Continue Reading

Mit Kind, Kinderwagen und Kegel auf die Röthelmoos-Alm

Die Wanderung zur Röthelmoos-Alm ist eine unserer Lieblingswanderungen, weil man sie mit Kindern (ab 4 Jahren zu Fuß, davor mit Kinderwagen) ohne Probleme bewältigen kann, wenig los ist (außer Mountainbikern) und sich auf der Hochalm eine wunderschöne Landschaft ausbreitet. Außerdem bekommen die Kinder auf der Langenbauer-Alm ein kleines Tierparadies geboten: ein Hausschwein, ein Pony, Ziegen und ein paar Hühner. Die reine Laufzeit beträgt hin und zurück ca. 2,5-3 Stunden –  je nach Kondition der Kinder).

Continue Reading

Kinderwanderung auf der Winklmoos-Alm – Kennt Ihr die Muckklause?

Hier findet Ihr eine wunderschöne Kinderwanderung auf der Winklmoos-Alm bei Reit im Winkl. Die Winklmoosalm ist Euch wahrscheinlich vom Skifahren bekannt? Nicht nur im Winter, auch im Sommer kann man sehr schön auf der Hochalm wandern, praktisch ohne große Höhenmeter zu bewältigen und kommt an der bekannten Muckklause, einem Staudamm für die Holztrift, vorbei. Auf der Winklmoosalm hat man das Gefühl , in wirklich alpinen Gebiet zu sein und es breitet sich eine Landschaft von Bergen, der Lofener Steinberge und Wiesen vor einem aus, die man nur aus dem Hochgebirge kennt.

Continue Reading

Kinderwagen-Wanderung in Aying mit Bräustüberl-Besuch

Diesen Rundweg haben wir erst kürzlich entdeckt und waren sehr angetan. Man erwartet ja nicht, dass man nicht weit von München eine so schöne Wanderung machen kann. Der Weg führt durch eine Art “verwunschenen Märchenwald” mit Moosfeldern, Wurzeln und Farnen gepaart mit einem tollen Alpenpanorama… Auf dieser Wanderung begegnet man alle paar Minuten einem Reiter mit Pferd. Für unsere Kinder war dies ein großes Highlight! Ein zusätzlicher Pluspunkt war bzw. ist der geringe zeitliche Aufwand für diesen Nachmittagsausflug von ca. 3-4 Stunden, je nachdem, ob man noch einkehrt oder nicht.

Continue Reading