Tipps für die Sommerferien in und um München Bade-Tipps, Tier- und Freizeitparks & Museen

Sechs Wochen Ferien! Welch ein Wahnsinn! Kaum einer von uns genießt den Luxus, die komplette Ferienzeit mit Urlaub abzudecken. Damit aber auch in München keine Langeweile aufkommt, haben wir uns ein paar Gedanken für Euch gemacht und möchten Euch unsere Tipps für die Sommerferien in München vorstellen.

Sommerferien in München

Auf zum Baden!

Strandbad Feldafing am Starnberger See
Ein klassisches, kleines Strandbad mit sehr guter Infrastruktur: leckerem Restaurant und Spielplatz. Strandbad in Feldafing

Naturbad Maria Einsiedel
Das Freibad liegt traumhaft in den weitläufigen Parks und Auen entlang der Isar. Ohne chemische Zusätze wie im See schwimmen! Naturbad Maria Einsiedel

Plantschen im Nördlichen Englischen Garten
Wie wäre es mit einer Radltour in den Nördlichen Englischen Garten? Dort könnt Ihr z. B. am Oberstjägermeisterbach beim Biergarten Hirschau herrlich plantschen.

Mal wieder in einen Tierpark?

Bergtierpark Blindham
Immer wieder gerne fahre ich in den kleinen, schönen Tierpark nach Blindham, denn der er hat eine tolle Alpenkulisse. Außerdem gibt es einen Spielplatz mit zahlreichen Trampolins für jedes Alter, ein Streichelgehege und sehr zutrauliche Rehe. Bergtierpark Blindham

Wildpark Poing
Der Tierpark hat so einiges aus der Tierwelt, angefangen von Rehen und Hirschen über Eulen bis hin zu Luchsen und Ziegen zu bieten. Auch sollte man den großen Spielplatz nicht unterschätzen: hier muss mindestens eine Stunde Zeit eingeplant werden. Wildpark Poing

Eichhörnchenwald im Allgäu
Im Eichhörnchenwald in Fischen im Allgäu könnt Ihr zutrauliche Eichhörnchen hautnah erleben. Eichhörnchenwald Fischen

Kindern eine Freude machen – Freizeitparks

Triassic Park
Ein schöner Tages-Ausflug ist in den Dino-Park nach Waidring in Tirol. Ihr müsst zwar ein wenig Autofahrt in Kauf nehmen, aber dafür werdet Ihr mit begeisterten Kindern, die Dinos in Naturgröße bestaunen dürfen, belohnt. Triassic Park

Swarovski Kristallwelten
Lasst Euch vom magischen Glanz der Kristallwelten bezaubern. Dieser Ausflug hört sich erstmal nicht so an, als wäre er etwas für Kinder, aber lest es selbst in unserem Erfahrungsbericht nach: Swarovski Kristallwelten

Baggerpark in Schongau
Der Traum eines jeden Jungen/Mann: Baggern, was das Zeugs hält! Im Baggerpark bei Schongau werden Eure Kinder zu kleinen Bauarbeitern und sitzen in echten Baggern, anstatt mit ihren Sandspiel-Baggern durch den Sand zu pflügen. Baggerpark Schongau

Zeit für Ausflüge

Dampferfahrt auf dem Chiemsee
Ein sehr lohnenswerter Ausflug ist die Dampferfahrt auf die Fraueninsel und Herrenchiemsee: Boot fahren, eine Renke auf der Fraueninsel essen, das Schloss Herrenchiemssee besichtigen und schließlich noch im Chiemsee baden gehen. Dampferfahrt Chiemsee.

Tegernseer Höhenweg und Schifferl fahren
Der Höhenweg ist ein weiterer toller Ausflug mit Kombination wandern, Dampfer fahren und baden. Einkehrtipp: das neu eröffnete Gut Kaltenbrunn. Tegernseer Höhenweg

Zur Abwechslung ein wenig Kultur: Museen

Wie schon so oft, wollen wir Euch wieder einmal das Lenbachhaus ans Herz legen. Gerade im Sommer, wenn man gemütlich im Garten des Hauses am Springbrunnen plantschen kann, ist der Besuch mit Kindern einmalig. Die Sammlung des Blauen Reiters fasziniert Jung und Alt gleichermaßen – schließlich hängt im Museum eines der berühmtesten Bilder weltweit- das Blaue Pferd von Franz Marc. Zudem gibt es ein extrem gut gemachtes, wohl durchdachtes Kinder- und Familien-Ferienprogramm. Schaut unbedingt mal rein!

Erst vor kurzem haben wir uns mit unseren Jungs mal wieder ausführlich über E-Autos und die Zukunft der Automobilität unterhalten. Das treibt sogar die Kleinsten um! Daher möchten wir Euch einen Besuch in der „energie.wenden“-Ausstellung im Deutschen Museum empfehlen. Da erfahrt Ihr alles zum Thema Elektroautos, aber auch zu allen anderen Themen der Energiewende: Solaranlagen, Windkraftwerke, Smart Grids (tja, wisst Ihr was das ist?) und Block Chain-Technologie. Für Kinder ab 10 Jahren geeignet, die Kleineren amüsieren sich in der genialen Kinderwelt. energie.wenden im Deutschen Museum

Feriencamps im Quellness

Im Quellness Golf Resort Bad Griesbach gibt es diese Sommerferien tolle Camps, die Ihr in Kombination mit einem Aufenthalt buchen könnt: für die Fußballbegeisterten unter Euch das Soccer-Camp, für potentielle Golfspieler Golfschnupperkurse und für die Pferdebegeisterten unter Euch Reit-Kurse. Aber auch Natur – oder Schwimmkurse sind dabei. Schaut doch einfach mal hier vorbei.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Vielleicht interessiert Euch auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.