Wir lieben unseren Burley!

Anzeige

Wir lieben unseren Burley! Da passt es ja, dass der Name in bayerischer Mundart ausgesprochen so klingt wie „Burli“ – was so viel heißt wie kleiner, süßer Junge. Denn unser Burley hat es uns echt angetan. Der praktische Fahrradanhänger ist ein echter Allrounder – so vielfältig einsetzbar, dass man ihn nach kurzer Zeit nicht mehr missen möchte.

Wer jetzt eine Hommage auf die Qualitäten des Burley-Fahrradanhängers erwartet, wird leider enttäuscht. Denn wir nutzen unseren Burley als Kinderwagen! “Warum denn das?” fragt Ihr Euch vielleicht. Die Antwort ist einfach: Der Burley übertrifft als Zwillingskinderwagen alle anderen Doppelkinderwägen meilenweit. Er ist deutlich leichter als ein klassischer Zwillingskinderwagen, viel wendiger als andere Modelle und er hat so viel Stauraum, dass Ihr Eure Einkäufe, Sandspielzeug, Wickelausrüstung und Eure Handtasche problemlos im Stauraum hinter den Kindersitzen verstauen könnt.
Dabei ist er nicht breiter oder höher als normale Zwillingskinderwägen und bietet aufgrund seiner installierten Abdeckung die Möglichkeit, entweder die Kinder im Freien zu transportieren oder sie mit einem Zipp im Trockenen zu fahren. Ohne dass Ihr irgendwelche Extra-Abdeckungen mitnehmen müsst, die dann nerven, wenn es nicht regnet und sie den ganzen Stauraum einnehmen.

Wir verzichten für unseren großen Sommerurlaub auf einen Kinderwagen, nehmen unseren Burley, sein Verlängerungs-Kit für das Fahrrad und unsere Fahrräder mit. So schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe – wir haben einen tollen Kinderwagen dabei, in dem zwei Kinder ohne weiteres Platz finden und auch ihren Mittagsschlaf machen können. Und können mit wenigen Klicks diesen auch an unsere Fahrräder befestigen und so losdüsen! Also, Ihr merkt, wir sind von unserem Burley mehr als überzeugt!

Natürlich ist der Burley (berechtigerweise) nicht günstig – aber er erfüllt so viele praktische Aufgaben, die wir im Alltag mit zwei Kleinkindern haben, dass sich die Investition mehr als lohnt. Und sollten Eure Kinder aus dem Alter des Kinderwagens / Anhängers rausgewachsen sein, dann könnt Ihr ihn wunderbar für gutes Geld wieder verkaufen.

 

 

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *