Ferienluchs: Ferien- und Freizeitprogramme für Kinder

Anzeige

Die nächsten großen Ferien stehen bevor – die wollen wir für unsere Kids natürlich abwechslungs- und erlebnisreich gestalten. Die Suche nach dem passenden Programm war erstmal müßig und zeitintensiv. Wir haben uns Flyer angeschaut, gegoogelt und hatten gefühlt 100 Tabs offen. Bis wir auf Ferienluchs gestoßen sind, ein Anbieter für Ferien-und Freizeitprogramme für Kinder – unter anderem in München.

Continue Reading

Lilalu – das Ferienprogramm, das uns begeistert hat!

Kooperation

Kennt Ihr das auch? Das ewige Maulen Eurer Kinder, dass sie in den Ferien nicht in den Hort oder in die Schulbetreuung gehen mögen? „Mama, die machen im Hort eh nichts mit uns!“ Das brachte uns zum Grübeln und wir mussten dringend eine Alternative suchen, denn wir mussten in den Ferien ja arbeiten! Unsere Nachbarn gaben uns den Tipp, es mal mit Lilalu zu probieren, denn ihre Kinder wären immer ganz begeistert gewesen. Kurzum googelten wir das Lilalu-Ferienprogramm und waren auch sehr angetan von der Vielfalt der Kurse. Alle hörten sich irgendwie toll an,  sodass wir am Ende die Qual der Wahl hatten: Parcour, Skateboard oder doch der Akrobatikkurs?

Continue Reading

Beeren selber pflücken in und um München

Habt Ihr auch eine schöne Kindheitserinnerung an das Beeren pflücken mit Euren Eltern? Damals, in den 80ern, noch eine echte Neuheit, finden sich heute zahlreiche Beerenfelder in und um München. Es gibt doch wenig Schöneres als mit Kindern Beeren zu pflücken und zwischendurch die eine oder andere (oder auch jede zweite) Beere im Mund verschwinden zu lassen. Um die übriggebliebenen, gesammelten Beeren anschließend in Kuchen oder Marmeladen zu verarbeiten. Mittlerweile gibt es jede Menge Erdbeer,- Himbeer- und Johannisbeerfelder, die wir Euch im folgenden auflisten. Dort könnt Ihr die Beeren selber pflücken!

Continue Reading

Hofflohmärkte in München

Es ist wieder soweit! Die Hofflohmärkte in München beginnen. In den kommenden Wochen werden in den Stadtvierteln Münchens die Keller ausgemistet, die Dachböden gelüftet und alles, was nicht mehr gebraucht wird, in den Innenhof, auf den Bürgersteig, in den hauseigenen Gemeinschaftsgarten gekarrt.

Continue Reading