Spaziergang zur Ilkahöhe mit der ganzen Familie Vom Bahnhof Tutzing zur Ilkahöhe & anschließender Einkehr im Forsthaus Ilkahöhe

Von der Ilkahöhe haben wir schon von mehreren Freunden gehört. Da müsst Ihr unbedingt mal hin, darüber müsst Ihr schreiben! Also sind wir losmarschiert und können berichten: die Empfehlung hat sich gelohnt. Es geht vom Bahnhof in Tutzing zur Ilkahöhe mit anschließender Einkehr im Forsthaus Ilkahöhe. Die Wanderung ist besonders dann geeignet, wenn Ihr nur einen kurzen Nachmittagsausflug aus der Stadt machen möchtet.

Von Tutzing zur Ilkahöhe mit der ganzen Familie

Die Ilkahöhe

Die Ilkahöhe ist eine 728 m hohe Erhöhung bei Tutzing am Starnberger See. Von ihr habt Ihr eine wunderschöne Aussicht auf den Starnberger See, das Voralpenland bis hin zur Zugspitze und den Chiemgauer Alpen. Sie wurde in der Würmeiszeit vom Würmgletscher gebildet und ist ein Überbleibsel seiner Seitenmoräne.

Ihren Namen hat die Ilkahöhe zu Ehren der Fürstin Ilka von Wrede, die im Krieg 1870/71 durch ihre Hilfstätigkeit für Verwundete eine Reihe bayerischer und preußischer Auszeichnungen erhalten hatte.

Der Spazierweg

Die Wanderung startet vom Bahnhof Tutzing. Ihr lauft in Richtung Höhenberg entweder auf der asphaltierten Straße oder über Abkürzungen durch das Wohnviertel. Ihr erreicht eine schöne Allee, die in einen Wald mündet. Ihr lauft durch den Wald bis Ihr an einen kleinen Parkplatz kommt. Dort müsst Ihr weiter auf der asphaltierten Straße hoch laufen, bis Ihr den Höhenweg erreicht. Von hier habt Ihr eine grandiose Aussicht. Am Ende des Höhenwegs kommt Ihr in ein kleines Wäldchen. Dort habt Ihr die eigentliche Ilkahöhe erreicht. Wenn Ihr anschließend in das Forsthaus Ilkahöhe einkehren möchtet, folgt Ihr nun der Beschilderung zur Gaststätte. Vom Forsthaus lauft Ihr den Parallelweg zum Höhenweg, bis Ihr die Straße vom Hinweg erreicht, zurück.

Die ganze Tour dauert ca. ein- bis eineinhalb Stunden und ist auch wunderbar mit Kinderwagen machbar. Wer anschließend noch etwas unternehmen will, dem sei eine Dampferfahrt auf dem Starnberger See empfohlen.

Hier gehts zur Wanderkarte.

Das Forsthaus Ilkahöhe

Das Forsthaus Ilkahöhe ist ein ehemaliges Forsthaus, das zu einem Restaurant umgewandelt wurde, indem Ihr entweder sehr delikat im gehobenen Restaurant essen oder auch nur eine Kleinigkeit oder Kuchen im Biergarten zu Euch nehmen könnt. Die Kuchen wirklich sind sehr zu empfehlen!

Forsthaus Ilkahöhe, Oberzeismering 2, 82327 Tutzing, Tel: +49 8158 8242, info@restaurant-ilkahoehe.de

 

Merken

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *