Kinder- und Familienprogramm im Haus der Kunst

Ein wirklich spannendes und interessantes Kinder und Familienprogramm bietet das Haus der Kunst, angefangen vom Kleinkind bis hin zum Jugendalter. Letztes Jahr haben wir das Kleinkinder-Programm: „Kind hört mit“ mit unseren Kindern besucht. Ganz entspannt und ohne Geschrei konnten wir nach einer langen „Museums-Entzugszeit“ endlich wieder eine Museums-Führung genießen.

Kinder- und Familienprogramm im Haus der Kunst

Den Tipp haben wir von einer sehr treuen Around About Munich-Leserin bekommen. Während der Führung wurden die Kinder von Kunstpädagogen betreut, die mit ihnen gebastelt und gespielt haben. Die Kinder waren immer in Sichtweite und wanderten „quasi“ mit der Führung mit. Ein wirklich großartiges Programm, welches wir uneingeschränkt weiterempfehlen kann! Buggys und Kinderwägen dürfen übrigens mitgenommen werden.

Außerdem gibt es tolle Workshops für Kinder ab sechs Jahren. Dort besprechen und untersuchen Eure Kinder mit den Pädagogen die Werke von Künstlern und entwerfen anschließend eigene Werke. Die Familienausflüge bieten eine gute Gelegenheit für Erwachsene und Kinder, sich während eines Ausstellungsrundgangs auszutauschen und die unterschiedlichen Sichtweisen zu diskutieren. Im Anschluss gestalten die Kinder nach ihren eigenen Vorstellungen im Atelier.

Auch können im Haus der Kunst Kindergeburtstage gefeiert werden. Ähnlich wie im Workshop betrachten Eure Kids die Kunstwerke und sammeln Ideen, die sie dann in eigene Werke umwandeln. Kuchen und Getränke dürfen mitgenommen werden.

Termine und Preise findet Ihr auf deren Website: Kinderprogramm im Haus der Kunst

Nicht das Richtige dabei? Dann schaut Euch doch mal unseren Beitrag über die Pinakothek der Moderne an!

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: