Kinder- und Familienprogramm im Haus der Kunst

Ein wirklich spannendes und interessantes Kinder und Familienprogramm bietet das Haus der Kunst. Angefangen vom Kleinkind bis hin zum Jugendalter.
Letztes Jahr hatte ich das Kleinkinder-Programm: „Kind hört mit“ mit meinen Kindern besucht. Wirklich ganz entspannt und ohne Geschrei konnte ich nach einer langen „Museums-Entzugszeit“ endlich wieder eine Museums-Führung genießen.

Continue Reading

Der Kletterwald in Vaterstetten – wie die Äffchen in den Bäumen!

Ein wirklich außergewöhnliches Ausflugsziel, das viel Spaß für die ganze Familie bringt, ist der Kletterwald in Vaterstetten, der „Münchener Wald“, nur rund 20 Minuten von München Zentrum entfernt. Es gibt ihn erst seit diesem Jahr und er hat den Anschein, einer der größten in Bayern zu werden! Auf 21.000 qm  Wald und 10 Parcours kann man hier klettern wie die Affen. Es gibt zum Beispiel den Kampenwand oder Mounteverest-Parcours, dazu jede Menge Seilbahnen, Hängebrücken oder Handbikes.

Continue Reading

Das Zuckertag – Familien hereinspaziert!

Seit September 2013 gibt es das Zuckertag im Dreimühlenviertel in München. Das Zuckertag bietet einen „Ort des Glücklich seins“ für die ganze Familie: Die Eltern können sich bei einem Yoga-Kurs entspannen, Stress bei Pilates ablassen, sich mit Freunden im Café treffen oder einfach nur mal in Ruhe im Internet surfen – und das ganz ohne Kindergeschrei. Denn diese vergnügen sich im Spielzimmer, besuchen selber Kurse wie Kinderturnen, Babymucke, einen Matsch- oder Knetkurs oder werden liebevoll betreut. Das Rund-um-Konzept für die ganze Familie mit Spielflächen, Kursen, Kinderbetreuung und Café hat sich in den letzten sechs Monaten mehr als bewährt!

Continue Reading