Familienwanderung an der Isar zum Ickinger Stauwehr

Wir haben schon lange keine so schöne und einsame Wanderung mit der Familie gemacht. Es ging am Vatertag an die Isar mit einem recht abwechslungsreichen Rundgang am Isarkanal-Ufer, über das Ickinger Stauwehr und anschließend quer durch die Isarauwälder. Die Kinder waren begeistert, denn das Ickinger Stauwehr war Abenteuer pur. Außerdem gab es im Isar-Dschungel einiges zu entdecken. Im Sommer kann die Wanderung auch mit einem Badeausflug kombiniert werden.

Continue Reading

Stimmungsvolle Wanderung zum Kloster Andechs – mit und ohne Kinderwagen

Ein Klassiker unter den „München-nahen“ Wanderungen ist die Wanderung zum Kloster Andechs. Wir unternehmen sie jährlich zur „Vor-Frühlingszeit“ (wobei man sie eigentlich das ganze Jahr unternehmen kann). Dann ist der ganze Wald voll mit Bärlauch und man kann ihn sammeln, um Bärlauch-Pest oder Bärlauchsuppe zuzubereiten. Nur leider hatten wir dieses Jahr Pech und der Bärlauch ließ noch auf sich warten. Wir lieben diesen Wanderweg, weil er landschaftlich sehr abwechslungsreich und nur 40 Autominuten von München Hauptbahnhof entfernt ist.

Continue Reading

Familienausflug von München zum Kloster Benediktbeuern

Das Kloster Benediktbeuern und seine zahlreichen Rundwanderwege durch das Benediktbeurer Moos sind der perfekte Familienausflug von München mit und ohne Kinderwagen – mit einem nicht allzu langen Anfahrtsweg mit dem Auto (ca. 45 Minuten) oder direkt mit der Bayerischen Oberlandbahn bis zur Bahnstation Benediktbeuern.

Continue Reading

Spaziergang für die ganze Familie durch das Murnauer Moos

Wir geben es zu, bei diesem nasskalten Wetter fällt es nicht immer leicht, das gemütliche Haus zu verlassen. Wer aber ein wenig raus möchte, frische Luft schnappen, durch den stillen Wald und das feuchte Moos wandern mag, ist im Murnauer Moos genau richtig. Danach werden die kalten Kinderhände am Steinofen der bayernweit besten Pizzeria in Murnau aufgewärmt.

Continue Reading

Die Senkelehöhe- eine kleine Bergtour mit grandiosem Bergblick für Familien mit Kleinkindern

Echtes „Gebirgs-Feeling“ ist mit kleinen Kindern schwer zu machen. Denn jeder Wanderweg, der mit Kinderwagen begangen wird, bedeutet meist, dass man sich auf einer Forststraße durch den Wald befindet, die einem nach langer Mühe einen kurzen Blick auf einem Hügel beschert. Ganz anders ist der Weg auf der Senkele-Höhe oberhalb des Forgensees. Warum? Das wollen wir Euch heute beschreiben!

Continue Reading