Winterwanderung und Rodelspaß Doaglalm

Die Doaglalm ist eine wunderschöne Alm im Winterwander- und Rodelparadies Samerberg. Man braucht nur gute 45 Autominuten von München Hauptbahnhof. 

Winterwanderung und Rodeln auf der Doaglalm

Mit dem Auto fährt man auf der A 8 Richtung Salzburg, nimmt dann die Ausfahrt Samerberg/Achenmühle und fährt in Richtung Samerberg/Grainbach. In Grainbach angekommen durchquert man den Ort und hält sich an die Schilder „Doaglalm“ bis man am Parkplatz Spatenau ankommt.

Am Parkplatz Spatenau  angekommen, läuft man der Beschilderung nach in Richtung Doaglalm. Der Weg ist ein breiter Forstweg, der durch den Wald geht, bis man schließlich aus dem Wald auftaucht und einen wunderschönen Blick auf das Alpenvorland genießen kann. Nach einem letzten Anstieg erreicht man die Alm-Hochebene, auf der man auch noch einige Meter laufen muss, bis man die Doaglalm erreicht. Man kann den Weg auch durch Pfade, die etwas steiler durch den Wald führen, abkürzen (zum ersten Mal gleich direkt am Parkplatz). Insgesamt benötigt man je nach Laufgeschwindigkeit der Kinder zwischen 45 Minuten und 1,5 Stunden. Wählt man als Aufstieg die breite Waldstraße, so kann man die Kinder auch problemlos auf dem Schlitten hochziehen.

Auf der Doaglalm angekommen, empfiehlt es sich, dort eine kleine Rast einzulegen. Essenstechnisch ist auch für jeden was dabei. Nov.-Mrz. nur Samstag und Sonntag (und in der Ferien außer Montag) ab 10h.

Zurück wird dann gerodelt. Eine herrliche Strecke, die sehr familientauglich ist. Und natürlich eine mords Gaudi!

Anbei ein kleiner Video unseres Rodelnachmittags!

Rodelspaß Doaglalm (zum Öffnen rechte Maustaste, dann “dieses Plugin öffnen)

Wer später noch nett einkehren möchte, für den habe ich zwei Tipps: Das Gasthaus Alpenrose in Grainbach mit einer hervorragenden Speisekarte, sehr schöner Stube und einem wirklich sensationellen Preis-Leistungsverhältnis. Gasthaus Alpenrose, Kirchplatz 2, 83122 Samerberg, Tel. 08032/8263

Oder der Entenwirt in Törwang. Gerade im Herbst hat er tolle Enten- und Wildgerichte und eine Reservierung ist sehr zu empfehlen. Entenwirt, Samerstraße 5, 83122 Samerberg, Tel. 08032 8815

Foto: Family Sledding, (Urheber: © muro, fotolia)

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *