Feierabend-Tipp: Baden im Ammersee und dann in Fischer’s Strandbar!

Heute haben wir vor allem für die Eltern einen kleinen Ausflugstipp, den man wunderbar am Feierabend, so ab 17 Uhr machen kann: eine kleine Abkühlung im Ammersee und anschließendes Abendessen in Fischer’s Strandbar in Stegen.

Anfahrt

Stegen am Ammersee ist nur 25 Minuten vom Mittleren Ring entfernt und für Leute, die eher im Westen/Stadtmitte Münchens wohnen, ist Stegen in ca. 35 Minuten mit dem Auto erreichbar. Ein toller Tipp für den Monat August, wenn in der Ferienzeit wenig Feierabend-Verkehr ist.

Am besten parkt man bei Fischer’s Strandbar und läuft dann noch ein paar Meter weiter in Richtung Osten, bis man das Strandbad erreicht hat.

Strandbad Stegen

Das Strandbad in Stegen ist öffentlich und im Frühjahr dieses Jahres wurde der Uferbereich mit Kiessand aufgeschüttet. Sieht sehr schön aus! Dahinter gibt es eine Liegewiese mit schattigen Bäumen und eine Dusche. Dadurch, dass das Bad öffentlich ist, werden Hunde etc. geduldet und dies ist vielleicht nicht Jedermann‘ Sache? Toll für Kinder ist auf jeden Fall, dass der Zugang ins Wasser lange sehr flach ist und Baden somit kein Problem ist.

Fischer´s Strandbar

Nach einem kurzen Sprung ins Wasser mit garantierter Abkühlung geht es dann weiter in Fischer’s Strandbar. Dort kann man den Ammersee mit Blick auf die Alpen nochmal genießen und in „loungeartiger Athmosphäre“ ein Abendessen bzw. Sundowner zu sich nehmen (Zwischen 16.30 und 18 Uhr gibt es keine warme Küche). Sonntags wird in der Strandbar auch gegrillt. Es gibt auch einen Kinderspielplatz.

Restaurant Fischer, Landsberger Str. 79, 82266 Stegen am Ammersee, Tel.-Nr.: 08143/44 76 55, Öffnungszeiten Mo-So von 10-24 Uhr, http://www.fischer-ammersee.com

 

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *