Spaziergang für die ganze Familie durch das Murnauer Moos

 

Wir geben es zu, bei diesem nasskalten Wetter fällt es nicht immer leicht, das gemütliche Haus zu verlassen. Wer aber ein wenig raus möchte, frische Luft schnappen, durch den stillen Wald und das feuchte Moos wandern mag, ist im Murnauer Moos genau richtig. Danach werden die kalten Kinderhände am Steinofen der bayernweit besten Pizzeria in Murnau aufgewärmt.

Winterspaziergang für die ganze Familie durch das Murnauer Moos

Anfahrt

Der Ausgangspunkt unserer eineinhalbstündigen, meist ebenen Wanderung beginnt in Grafenaschau, einem Vorort von Murnau. Der Beginn der Wanderung ist nicht so leicht zu finden, da der Weg nicht ausgeschildert ist. Am besten parkt Ihr Ecke Aschauer- / Graf-Alban-Straße. Von dort biegt Ihr in die Straße “Im langen Filz” ab, die bald in einen Feldweg mündet. Hier findet Ihr auch schon die ersten Beschilderungen zum Moos-Rundweg. Der gesamte Rundweg durch das Murnauer Moos würde 12,5 Kilometer dauern, wir haben uns aber für eine kleine Runde entschieden.

Wanderung – quer durch das Moor

Sobald Ihr loswandert, ermöglicht der herrliche Feldweg bereits erste Blicke auf die Moorlandschaft. Im Wald angekommen biegt Ihr bei der Abzweigung rechts ab und folgt der Beschilderung zum Bretterweg/Bohlenweg. Der Bretterweg ist mehrmals so lang wie der weit bekanntere Brettlesweg an der Wieskirche und auch viel, viel eindrucksvoller. Der Weg ist breiter, dennoch nicht mit dem Kinderwagen zu empfehlen. Immer wieder gibt es Schilder, die etwas über das Moor erzählen. Die Kinder sind gerannt – wir kamen kaum hinterher.

Der ca. 4,5 km lange Rundweg macht nach dem Bretterweg eine scharfe Linkskurve und führt dann über einen breiten Waldweg zurück in den Ort. Hier wurden die Kids etwas quengelig, da es nichts Spektakuläres mehr zu sehen gab. Wir haben Geschichten erzählt und Stöcke gesammelt – schon war der Rückweg rum.

Einkehr – Trattoria Italiana

Unser Einkehrtipp schlechthin ist die berühmte Pizzeria Trattoria Italiana, nur fünf Minuten mit dem Auto von Grafenaschau entfernt. Der kinderfreundliche Italiener bietet grandiose Pizzen, leckere Salate und einen tollen Blick auf den Staffelsee. Im Sommer kann man hier auch Minigolf spielen. Absolut zu empfehlen!

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here