Unsere fünf schönsten Familienspaziergänge an Feiertagen in München Sauschütt, Aubinger Lohe, Perlacher Forst & viele mehr

Ein schöner “Verdauungs”-Spaziergang nach der wunderbaren Völlerei in den Weihnachtsfeiertagen ist bei uns immer im Programm. Doch wohin? Wir haben Euch unsere Ideen zusammengetragen!

Unsere fünf schönsten Familienspaziergänge an Feiertagen in München

Auf den Spuren König Ludwigs – Nymphenburger Schloß

Entlang des Nymphenburger Kanals den Schwänen zuschauen, durch den großen Torbogen des Schloßes in den Park marschieren und dort eine kleine Runde drehen – ein herrschaftlicher Ausklang eines gelungenen Weihnachtsfeiertages. Wir kehren anschließend immer gern im Backspielhaus an der Südlichen Auffahrtsallee 77 ein und genehmigen uns einen warmen Kakao.

Sightseeing de luxe – Kleine Runde im Englischen Garten

Die Runde um den Kleinhesseloher See lockt an den Feiertagen halb München aus den Häusern. Mit gutem Grund: Der Blick über den (dieses Jahr nicht zugefrorenen) See, die Einkehrmöglichkeit in das stadtbekannte Seehaus und der nahe gelegene Chinesische Turm ist vorallem für Nicht-Münchner eine kleine Sightseeingtour!

Schweigen im Wald – Aubinger Lohe

Wer nur kurz und mit kleinen Kindern raus möchte, der ist beim Rundgang auf der Aubinger Lohe richtig aufgehoben. Die Aubinger Lohe ist ein großes Waldgebiet im Westen der Stadt, mit einem kleinen Hügel, von dem man bei guter Sicht richtig weit sehen kann. Damit es den Kids nicht langweilig wird: nehmt bei Schnee den Schlitten und bei sonstigem Wetter das Laufrad mit! Mehr dazu findet Ihr hier.

Hier lässt sichs gut mugglen – Perlacher Forst

Besonders bei weniger gutem Wetter ist ein Spaziergang durch den Wald die beste Alternative. Wirklich schön und mit zahlreichen guten Kinderwagen-Spazierwegen ausgestattet ist der Perlacher Forst mit seinem kleinen Hügel Muggl. Mehr dazu und weitere Spaziergangideen findet Ihr hier.

Lust auf eine Schweinerei? – Grünwalder Sauschütt

Wer gerne ein wenig mehr Zeit einplanen und Tiere betrachten möchte, der ist bei der Grünwalder Sauschütt bestens beraten. Im Walderlebniszentrum lässt es sich wunderbar flanieren – wer Zeit hat, schaut sich um 16 Uhr die Schweinefütterung an. Genauere Infos findet Ihr hier.

Schönen Feiertagsspaziergang wünschen wir Euch!

Vielleicht interessiert Euch auch ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: