10 Top-Ausflüge mit Kindern in München Wildpark Landsberg Lech, Kloster Andechs & viele mehr

Nach knapp drei Jahren Around About Munich ist es wirklich an der Zeit, Euch unsere Top Ten der schönsten Ausflüge in und um München zusammenzustellen. Wir haben geschaut, welche Beiträge Euch in den letzten Jahren am Besten gefallen haben und damit eigentlich Eure 10 Top Ausflüge mit Kindern in und um München zusammengestellt.

10 Top-Ausflüge mit Kindern in München

Wanderung zum Kloster Andechs

Die Wanderung zum Kloster Andechs ist unser Klassiker. Wenig anstrengend, Kinderwagen-geeignet und mit leckerer Einkehrmöglichkeit ist es der geeignete Ausflug, wenn Ihr ein wenig laufen, eine Sehenswürdigkeit besuchen und gutbürgerlich-bayerisch in einer urigen Gaststube essen wollt. Vorallem, wenn Ihr Besuch von außerhalb habt – das Kloster Andechs ist weltberühmt!

Wildpark Landsberg Lech

In Landsberg am Lech erwartet Euch ein Wildtierpark der besonderen Art. Unbekannter als der Wildpark Poing, kleiner, aber auch kostenlos. Im Wildpark erwarten Euch ein Wildschweingehege, Rehe und Hirsche, viele kleine Bäche, Spielplätze und ein nettes Restaurant am Lech, wo Ihr Euch verpflegen könnt.

Pfaffenwinkler Milchweg

Der Milchweg im Pfaffenwinkel bei Rottenbuch ist immer noch ein kleiner Geheimtipp. Ca. eineinhalb Stunden von München entfernt, könnt Ihr bei dieser Kinderwagenwanderung die Geschichte der Milchproduktion anhand von Schautafeln miterleben. Und anschließend in der Schönegger Käsealm lecker einkehren.

Bergtierpark Blindham

Der Bergtierpark Blindham ist mittlerweile den meisten Münchnern ein Begriff. Euch erwartet ein großes Waldareal mit vielen Wildtieren, ein riesengroßer Spielplatz, Streichelzoos und seit neuestem ein Spielstadtl mit Indoorspielplatz bei schlechtem Wetter. Unsere Kinder lieben die Rutsche gleich zu Anfang und die Drahtseilbahn über den Graben.

Ausfug auf den Wendelstein

Gemütliche Bergsteiger mit Kindern sind auf dem Wendelstein richtig. Mit der Gondel geht es auf den Gipfel, auf dem Eure Familie dann mehrere Rundwege gehen können, Ihr könnt eine Grotte besuchen und Euch auf Schautafeln über die umliegenden Berge schlau machen. Für Kinderwägen und kleine Kinder ist der Ausflug nicht so gut geeignet, da es neben den mit Seilen umzäunten Wegen sehr steil bergab geht. Anschließend könnt Ihr lecker mit Fernblick in der Gaststätte am Wendelstein einkehren.

Reitsberger Hof

Bauer Reitsberger freut sich auf Euch und Eure Familie, führt Euch über den Hof, lässt Euch Eier sammeln, im Heuboden spielen und versorgt Euch mit frischer Milch und Butter. Der Reitsberger Hof steht für einen lustigen Familientag auf einem urigen Bauernhof.

Hofreiters Beerencafe

Im Sommer ein Muss für Beerenfans! Ihr sammelt gemeinsam mit Euren Kindern Erdbeeren, nimmt die Hälfte mit nach hause, die andere Hälfte esst Ihr direkt vor Ort. In Hofreiters Beerencafe kann man wunderbar den ganzen Tag verbringen. Freunde von uns verabreden sich im Sommer dort regelmäßig und lassen sich sogar abends Pizza dorthin kommen, um gemeinsam Abend zu essen.

Mit dem Kinderwagen auf die Käseralm

Bergfreunde sind auf der Käseralm richtig. Auch kleinere Kinder können diese Wanderung wunderbar bewältigen, die Alm ist ein echtes Kinderparadies und das Essen ein Gedicht. An schönen Wochenenden ist es hier längst nicht so voll wie auf anderen Hütten.

Wanderung in Glonn

Die Wanderung mit dem Kinderwagen in Glonn ist der richtige Ausflug für all diejenigen, die den Tegernsee lieben, sich aber nicht in das Getümmel aller Münchner Familien stürzen möchten, die sich vorallem in Bad Wiessee und Rottach-Egern tummeln. Eine einfache Wanderung ohne nennenswerte Steigung mit herrlichem Blick auf die Alpen.

Auf zur Kirchsteinhütte oder Längentalalm

Die Familienwanderung zur Kirchsteinhütte und Längentalm ist eine kleine Zeitreise in die bayerische Vergangenheit. Im Tal geht es so ursprünglich zu, das man sich überhaupt nicht wundert, dass hier auch ein Bauer mit seinem Pferdegespann die Felder rodet. Kinder haben hier einen Riesenspaß – keine Autos weit und breit, kleine Bachläufe und Steine zum plantschen und entdecken.

Merken

Vielleicht interessiert Euch auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.